Loading...
Datenschutz 2017-03-07T18:55:52+00:00

Datenschutzerklärung

Für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und den dort bereit gehaltenen Informationen danken wir Ihnen vielmals. Da wir den Schutz sowohl der Privatsphäre der Nutzer unserer Homepage als auch unserer Kunden sehr ernst nehmen und die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, wie sie etwa im Bundesdatenschutzgesetz und im Telemediengesetz enthalten sind, beachten, teilen wir im Folgenden mit, wie wir mit Ihren Daten umgehen:

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Soweit Zugriffe auf unsere Website und Abrufe der dort hinterlegten Dateien stattfinden, werden diese zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Online-Angebots protokolliert. Die Daten zu den Zugriffen und Abrufen ermöglichen uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Wir speichern die Daten in sogenannten Server-Log-Files ab. Es handelt sich bei den protokollierten und gespeicherten Daten um: Name der abgerufenen Datei, Datum sowie Uhrzeit des Abrufs, Menge der übertragenen Daten, Meldung über den Erfolg des Zugriffs bzw. Abrufs, IP-Adresse des anfragenden Gerätes, Browsertyp, vom Besucher genutztes Betriebssystem.

Personenbezogene Daten erfassen wir selbst lediglich dann, wenn uns der Seitenbenutzer solche auf freiwilliger Basis preisgibt, etwa in Form von Anfragen (beispielsweise per elektronischer Post oder durch Ingebrauchnahme eines Kontaktformulars auf unserer Homepage) oder im Rahmen von rechtsgeschäftlichen Einigungen mit uns.

Verwendung von Piwik

Auf unserer Website findet die Open-Source-Software „Piwik“ Einsatz. Dabei werden so genannte „Cookies“ verwendet. Inhaber der eingetragenen Wortmarke „Piwik“ und Gründer der gleichnamigen Plattform für Open-Source-Analysen ist Herr Matthieu Aubry, wohnhaft in Wellington, Neuseeland. Die „Piwik“-Homepage ist aufrufbar unter https://piwik.org/

Bei „Cookies“ handelt es sich um Textdateien, welche auf Veranlassung des Betreibers einer Homepage im Falle des Aufrufs derselben an den jeweiligen Seitennutzer übermittelt und auf dessen Endgerät zwischengespeichert werden, was eine Analyse des Nutzungsverhaltens des Seitenbesuchers zulässt.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von „Cookies“, nämlich temporären und dauerhaften. Die ersteren werden von Ihrem Endgerät automatisch beseitigt, sobald Sie Ihren Internetbrowser schließen. Die letzteren bleiben auf Ihrem Endgerät auch nach Schließung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers gespeichert, den der Homepagebetreiber bei Ihrem nächsten Aufruf seiner Homepage wiedererkennen kann.

Die durch einen „Cookie“ der Open-Source-Software „Piwik“ erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden an unseren Server in der Bundesrepublik Deutschland transferiert und dort gespeichert.

Diese Informationen werden wir dazu gebrauchen, Ihre Nutzung unseres Webauftritts auszuwerten, um unser Online-Angebot zu verbessern. Durch den Einsatz der Software „Piwik“ werden z.B. erfasst: Datum und Uhrzeit Ihres Aufrufs unserer Homepage, die vorhergehend von Ihnen aufgerufene Homepage, Informationen zu dem von Ihnen genutzten Internetbrowser, die IP-Adresse des anfragenden Gerätes.

Die im Rahmen der Verwendung der Open-Source-Software „Piwik“ erfasste IP-Adresse des Besuchers unserer Homepage wird umgehend anonymisiert, wobei keinerlei Bemühungen dahingehend stattfinden, den Seitenbesucher persönlich zu identifizieren.

Eine Zusammenführung der im Rahmen der Nutzung der Software „Piwik“ von Ihrem Browser transferierten (anonymisierten) IP-Adresse mit personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber auf freiwilliger Basis preisgegebenen haben, findet nicht statt.

Daten über Seitenbesucher, die durch den „Cookie“ der Software „Piwik“ erzeugt bzw. erfasst werden, leiten wir nicht an Dritte weiter.

Durch Veränderung der Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie dafür sorgen, dass Sie über bevorstehende Zwischenspeicherungen von „Cookies“ auf Ihrem Endgerät informiert werden. Ferner ist es möglich, den Internetbrowser so zu konfigurieren, dass die Annahme einzelner oder grundsätzlich aller „Cookies“ durch Sie unterbleibt. Wir geben zu bedenken, dass die Funktionalität unserer Homepage bei Ablehnung der auf unserer Homepage eingesetzten „Cookies“ gegebenenfalls beeinträchtigt werden kann.

Verwendung von personenbezogenen Daten und deren Weitergabe

Eine Verwendung der uns von Seitenbenutzern freiwillig überlassenen Daten erfolgt zur Beantwortung von Anfragen derselben und zur Abwicklung von mit diesen geschlossenen Verträgen sowie für die technische Verwaltung.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung der personenbezogenen Daten findet nur dann statt, wenn dies zur Beantwortung bei uns eingegangener Anfragen oder zur Abwicklung von zustande gekommenen Verträgen erforderlich ist und der Benutzer zuvor sein diesbezügliches Einverständnis erklärt hat.

Bei der Vertragsabwicklung kann es notwendig werden, dass wir einem Versandunternehmen Ihre Adressdaten zur Verfügung stellen, um Sie mit bei uns bestellter Ware beliefern zu können.

Zur Abwicklung der Entrichtung von Entgelten, die zwischen Ihnen und uns für den Kauf von diesseitig angebotenen Waren oder aber für die Inanspruchnahme sonstiger Leistungen unseres Unternehmens vereinbart wurden, kann es erforderlich sein, dass wir die einschlägigen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Bankinstitut weitergeben.

Soweit Sie sich im Rahmen eines Bestellvorgangs für einen konkreten Zahlungsdienst entschieden haben, werden wir die einschlägigen Zahlungsdaten eben jenem zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie:
Sie sind berechtigt, ein uns erteiltes Einverständnis zur Verwendung und zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beachten Sie bitte des Weiteren:
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften können wir dazu verpflichtet sein, staatlichen Stellen Auskunft über hier gespeicherte personenbezogene Daten zu erteilen, soweit dies für gesetzlich vorgesehene Zwecke – etwa zur Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr – erforderlich ist.

Auskunftsrecht

Die Benutzer unserer Website und unsere Kunden erhalten auf entsprechenden Antrag hin unentgeltliche Auskunft über die von hier zu ihrer Person gespeicherten Daten und darüber, zu welchem Zweck diese Daten gespeichert wurden.

Bitte richten Sie Ihren Antrag, wenn Sie ein solches Auskunftsverlangen gelten machen wollen, schriftlich an diejenige Adresse, die im Impressum unserer Homepage angegeben wird.

Löschung personenbezogener Daten

In den folgenden Fällen löschen wir von uns gespeicherte personenbezogene Daten:

1.
Eine Datenlöschung findet statt, sobald der Seitennutzer oder der Kunde hinsichtlich seiner Einwilligung in die Datenspeicherung und Datenverwendung von dem ihm zustehenden Widerrufsrecht Gebrauch macht und die Daten von uns nicht mehr zur Erfüllung des mit ihrer Speicherung verfolgten Zwecks benötigt werden.

Hinweis:
Gespeicherte personenbezogene Daten, die in Zusammenhang mit zwischen Seitenbenutzern und uns geschlossenen Verträgen für Abrechnungen und für die betriebsinterne Buchhaltung verwendet wurden, löschen wir nach Ablauf der insoweit geltenden gesetzlichen, insbesondere steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

2.
Eine Datenlöschung findet statt, wenn sich die Speicherung der personenbezogenen Daten nach geltendem Recht als unzulässig erweist.

An die Stelle einer Datenlöschung tritt eine Sperrung personenbezogener Daten, soweit

– einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen (vgl. oben Ziffer 1)
oder
– Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden
oder
– eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist
oder
– der Seitennutzer bzw. Kunde die Richtigkeit der zu ihm gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitet und sich weder die Richtigkeit noch die Unrichtigkeit feststellen lässt.

Berichtigung von personenbezogenen Daten

Sie können von uns jederzeit die Berichtigung diesseitig zu Ihrer Person gespeicherter Daten verlangen, wenn diese unrichtig sind.

Sollten Sie eine solche Berichtigung wünschen, bitten wir Sie darum, einen diesbezüglichen Antrag schriftlich an die im Impressum unserer Homepage angegebene Adresse zu richten.

Änderungsvorbehalt hinsichtlich der Datenschutzerklärung

Um den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen in Ihrem Interesse und dem unseren gerecht werden zu können, behalten wir uns Änderungen bzw. Aktualisierungen der vorliegenden Datenschutzerklärung ausdrücklich vor. Aus diesem Grunde legen wir Ihnen unverbindlich nahe, die auf unserer Website bereit gehaltene Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen in Augenschein zu nehmen und sorgfältig zu lesen.

Sonstige Hinweise

Wir bemühen uns, die personenbezogenen Daten im Rahmen des technisch wie organisatorisch Möglichen vor Zugriffen durch Dritte zu schützen. Eine vollständige Datensicherheit kann bei der Kommunikation mittels elektronischer Post (E-Mails) von uns nicht gewährleistet werden, weshalb wir Ihnen nahelegen, uns vertrauliche Informationen auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Zentral gelegen


anwaltskanzlei | boßert

Büschstr. 7 (beim Gänsemarkt)
20354  Hamburg